BUCHPROJEKT: 50 60 70

ARCHITEKTUR AUS DREI JAHRZEHNTEN IM MUENCHNER STADTBILD

 

Die Bauten der 50er, 60er und 70er Jahre sind Teil der Identitaet der Stadt Muenchen. Obwohl sie das Stadtbild praegen, besteht oft nur wenig Bewusstsein fuer ihre Qualitaet und Bedeutung. Vielerorts wird "kaputtsaniert" oder abgerissen; nur wenige Haeuser stehen unter Denkmalschutz.

In dieser ersten umfassenden Dokumentation zur Muenchner Nachkriegsarchitektur untersucht Alexander Fthenakis systematisch die gestaltgebenden Einfluesse der Architektur zwischen 1949 und 1979 auf den Stadtraum Muenchens.

Das Buch vereint knappe informative Begleittexte und Dokumentationsmaterial mit aktuel- len Aufnahmen des Architekturfotografen Oliver Heissner und richtet sich damit an ein breites Publikum. Mit seiner Fuelle an hochklassigen Fotos und einer exzellenten Gestaltung ist der schwerstgewichtige Band ueppiges Augenfutter.

Die sorgsam komponierten Bildstrecken fuehren wie auf einem Spaziergang durch die Quartiere der Stadt. Sie zeigen, welche Bauten der 50er bis 70er Jahre die Stadt Muenchen gepraegt haben und es noch heute tun. In diesem Sinne ist "50 60 70" ein wertvoller Beitrag zur Schulung unserer Wahrnehmung und unseres Umgangs mit der Nachkriegsarchitektur.


PDF's zum Download:

506070_Presseinformation.pdf

506070_OliverHeissner.pdf